Das neue Leichtgewicht Travelino von Knaus Tabbert im Vergleich

0
2641
Travelino von Knaus Tabbert, Quelle: camping-checklist.de
Rückseite des Travelinos, Quelle: camping-checklist.de

Knaus Tabbert hat auf dem CARAVAN SALON Düsseldorf bewiesen, dass ein leichter Wohnwagen nicht unbedingt klein sein muss. Mit dem Traveliono stellt das Unternehmen einen kompakten 4-Personen-Wohnwagen in Leichtbauweise vor, der so schwer bzw. leicht ist, wie der Kleinstwohnwagen Knaus Schwalbennest.

Der Wohnwagen Travelino weist 3 herausragende Merkmale auf: ein leichtes FibreFrame (die Rahmenkonstruktion), ein reduziertes PowerAxle Chassis* und die mit Ultraschalltechnik verschweißten Möbel aus Kunststoff. Das Chassis hat nach Angaben des Herstellers 35% weniger Masse als ein vergleichbares konventionelles Modell. Die Möbel des Wagens werden nicht zur Stabilisierung der Gesamtkonstruktion verwendet und können daher im Gewicht deutlich reduziert werden. Nur so kommt das zulässige Gesamtgewicht von 750 kg zustande. Das Gewicht kann per Sonderausstattung aber auch auf 900 kg erhöht werden.

Knaus Tabbert Travelino Innenansicht, Quelle: Knaus Tabbert
Knaus Tabbert Travelino Innenansicht, Quelle: Knaus Tabbert

Die Einrichtung des Travelinos lässt keine Wünsche offen und kann auf Wunsch auch um einige Gimmicks, wie eine elektrische Fußbodenheizung, erweitert werden. Das Design der Kunststoffmöbel ist sicherlich Geschmackssache. Der Gesamteindruck ist aber sehr frisch, freundlich und aufgeräumt. Preislich startet der smarte Wohnwagen in Leichtbauweise bei 18.500,- Euro. Bis Januar 2017 hat Knaus Tabbert übrigens ein Gewinnspiel laufen. Gewinnen kann man eine Woche Urlaub mit dem Travelino Caravan.

Der Vergleich mit T@B  L 400 TD und dem Sport & Fun

Neben dem Travelino haben wir den robusten Sport & Fun Wohnwagen wiederentdeckt und einen Blick auf den neuen T@B  L 400 TD geworfen. Vergleicht man Größe und Gewicht der drei Caravans, fällt auf, dass der Travelino bei vergleichbarer Ausstattung ca. eine halbe Tonne leichter ist. Das wirkt sich nicht nur positiv auf den Spritverbrauch aus – nein – der Wohnwagen kann auch von deutlich mehr Fahrzeugen gezogen werden.

Zum Travelino Gewinnspiel

TRAVELINO
zul. Gesamtgewicht:
750 kg, bzw.
Länge (min./max.):
402 / 519 cm
Breite (aussen/innen):
215 / 204 cm
Höhe (aussen/innen):
258 / 196 cm

SPORT&FUN
zul. Gesamtgewicht:
1200 – 1700 kg
Länge (min/max):
6,25 m
Breite (aussen/innen):
232 / 216 cm
Höhe (aussen/innen):
257 / 196 cm

T@B L 400 TD
zul. Gesamtgewicht:
1200 kg
Länge (min/max):
5,97 m
Breite (aussen/innen):
225 / 204 cm
Höhe (aussen/innen):
261 / 198 cm

*Was bedeutet Chassis?
Ein Chassis ist ein Fahrgestell und das tragende Teil von Wohnwagen. Das Chassis trägt die Nutzlast und stabilisiert den Wagen gegen äußere Krafteinwirkungen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here