Der Integrierte

0
277
Concorde Charisma, Quelle: Concorde

Für manchen Neuling mag der integrierte Camper etwas wuchtig anmuten. Für viele erfahrene Straßenkapitäne ist er aber zum Ersatz für die Ferienwohnung oder sogar für das Eigenheim geworden. So verwundert es nicht, dass für diese Luxusklasse auch andere Preise abgerufen werden. Die mittlere Preisklasse liegt bei etwa 65.000 Euro. Wer das nötige Kleingeld hat, kann für diesen Typ sicherlich auch eine halbe Millionen Euro ausgeben. Im Gegenzug erhält der Käufer eine üppige Ausstattung und auf Reisen mit Sicherheit viele Gespräche mit Gleichgesinnten über die technische Ausstattung des treuen Gefährten. Oft stellt sich dann die Frage, wie man eigentlich vom Zelten über den ersten Wohnwagen bis hin zu solch einem Straßenkreuzer gekommen ist. Charakteristisch für diese Wohnmobile ist das Absenkbett über den Fahrersitzen. Nicht selten findet sich beim Integrierten ein Moped oder sogar Smart im Gepäckraum, um Tagesausflüge auch mal etwas wendiger zu gestalten. Die Firmen MORELO und Concorde haben sich beispielsweise auf die Herstellung dieser Luxusliner spezialisiert.

Check: Komfortabelste Variante mit viel Platz und Equipment

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here