Die Pickup Wohnkabine

0
346
TISCHER Trail Box 200 auf VW Amarok, Quelle: TISCHER

Den letzten Typ bildet der Pickup mit Wohnkabine, den man auf deutschen Straßen eher selten sieht. Das mag auch damit zusammenhängen, dass Pickups in unseren Breiten keine große Verbreitung haben. Die Vorteile dieser Variante liegen aber auf der Hand bzw. auf dem Fahrzeug. Die Wohnkabine kann mit wenigen Griffen abgekoppelt, auf eigene Füße gestellt und in der Garage verwahrt werden. Den Pickup kann man dann als normales Fahrzeug verwenden und braucht für die Familie kein zweites Auto mehr. Allerdings bietet der Wohnraum dieses Campers nur begrenzten Platz. Wer sich allerdings gerne abseits befestigter Straßen bewegt, der ist mit der Pickup Wohnkabine gut beraten. Diese Flexibilität und Beweglichkeit bieten die Produzenten bimobil und TISCHER.

Check: Sehr hohe Flexibilität und gute Kombination mit PKW

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here