Wohnwagencamping mit Kind und Kegel

Die Camping Checkliste

1
508
Checkliste Wohnwagen-Camping, Quelle: Jan

Unsere Checkliste begleitet uns schon mehrere Jahre und wurde ständig verändert, erweitert und gekürzt. Zuletzt brauchten wir die Checkliste für unsere Elternzeit im Wohnwagen.


Die Checkliste

Ausrüstung für Drinnen und Draußen

Packliste für die Camping-Küche

Checkliste für Kind und Kegel


Check 1: Ausrüstung für Drinnen und Draußen

  • Liegedecken, Busdecke
  • Stühle, Tischchen, Kehrbesen
  • Tarp, Stangen, 4 Heringe
  • Plane
  • Hängematte, bandschlingen Karabiner
  • Gasflasche, Schlauch, Zange
  • Isomatten, Kissen, Schlafsäcke oder Decken
  • Gasschlauch
  • 10m Kabel, Adapter Starkstrom
  • Wäscheklammern
  • Gummihammer, Imbusschlüssel
  • Adapter für Bus und Werkzeug
  • Dreifachstecker
  • Reepschnur und Ratschengurte
  • Tool, Schraubenzieher

Check 2: Packliste für die Camping-Küche

  • Feuer
  • Gewürze
  • Töpfe, Kaffeekocher, Paellapfanne

    Mit Kind und Kegel unterwegs, Quelle: Jan
  • Schäler, Korkenzieher, Dosenöffner
  • Tupperbox
  • Kocher
  • Müllsäcke
  • Messer, Löffel, Gabel, Tassen, Teller, Brettchen
  • Smörknife
  • Geschirrtücher
  • Kühlbox
  • Spülzeugs, Schüssel
  • Waschmittel
  • Thermoskannen
  • Gemüsezwiebelnetz
  • Wasserkocher
  • Tee

Check 3: Checkliste für Kind und Kegel

  • Schreibzeug, Adressen, Papier
  • Kopflampen, Batterien
  • Babyphone
  • Fotoapparat
  • Handy, Ladezubehör
  • Musik, Hörspiele
  • Ausweise, Autopapiere, Geldkarten, Visakarte, Pin
  • Bücher, Reiseführer und Karten
  • Angel
  • Waschzeug
  • Reiseapotheke, Kopfschmerztabletten, Sonnencreme
  • Sonnenbrillen, Sonnenhut
  • Inline Skates
  • Fahrrad, Ständer, Laufrad, Helm
  • Fernglas
  • Schnaps
  • Restgeld
  • Campingkarte
  • Dreckwäschesack
  • Handtücher
  • Wanderschuhe
  • Bettzeug
  • Spieluhren, Spielzeug
  • Schnuller, Flaschen
  • Wannenthermometer
  • Nachtlichter
  • Bücher
  • Wickelzeug
  • Nagelschere

Mein Fazit

Zugegebenermaßen eine völlig ungeordnete und sicher nicht vollständige Liste  – aber mit den Dingen, die sonst gerne auch mal vergessen werden.

Autor: Jan

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here